CLARIAH-DE

Digitale Forschungsinfrastruktur für die Geisteswissenschaften

CLARIAH-DE bietet Forscherinnen und Forschern aus den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften ein breites Angebot an technischen Infrastrukturen, Repositorien und digitalen Werkzeugen. Auf diese Weise soll den Forscherinnen und Forschern die wissenschaftliche Arbeit mit komplexen digitalen Werkzeugen und speziellen Datenbeständen wesentlich erleichtert werden.

Dienste und Werkzeuge werden für folgende Bereiche angeboten:

  • Suchen und Finden
  • Annotieren und Edieren
  • Analysieren und Visualisieren
  • Publizieren und Archivieren.

Zudem leistet CLARIAH-DE Community- und Nachwuchsförderung mit

  • Workshops
  • Kursen
  • Summer Schools
  • Stipendien.

CLARIAH-DE ist ein Projekt zum Zusammenschluss der beiden Forschungsinfrastrukturverbünde CLARIN-D und DARIAH-DE. Im Rahmen des Projekts wurden über zwei Jahre hinweg (2019-2021) die beiden etablierten Forschungsinfrastrukturen zusammengeführt. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und möchte nach eigenen Angaben einen Beitrag zur Weiterentwicklung der nationalen Forschungsinfrastrukturen leisten.