Agrarwissenschaften

"If we estimate dignity by immediate usefulness, agriculture is undoubtedly the first and noblest science." Samuel Johnson

Die Agrarwissenschaften umfassen ein breites und heterogenes Feld verschiedener Fachdisziplinen wie Pflanzenbau und Viehzucht, Bodenkunde, Forstwirtschaft, angewandte Genetik und Physiologie, Agrarökonomie und -soziologie. In diesen Disziplinen fallen wichtige wissenschafts- aber auch gesellschaftsrelevante Forschungsdaten an. Durch den zunehmenden Einsatz von Sensoren und der zunehmenden Digitalisierung in der Landwirtschaft (Farming 4.0) werden verstärkt räumliche und zeitlich hochaufgelöste Daten erzeugt. Da Agrarforschungsdaten oft raumbezogene Informationen zu konkreten Ertragsstandorten oder aber auch sensible Betriebsdaten enthalten, müssen Lösungen zur Wahrung des Datenschutz entwickelt und umgesetzt werden.

NFDI-Konsortien