Chris Reading / Pixabay / Pixabay-Lizenz

Tools für die Chemie

Tools erleichtern Ihnen die Arbeit mit Ihren Daten. Hier stellen wir Tools vor, die speziell beim FDM in der Chemie weiterhelfen.

Laborbücher

open eventory ist ein integriertes Laborjournal mit Literaturdatenbank und Inventarprogramm / Chemikalienkataster. Es wird im Webbrowser bedient. Durch die Integration können physikalische Daten und Sicherheitsinformationen aus dem Inventar automatisch im Laborjournal genutzt werden. Die automatische Abfrage frei zugänglicher Stoffdaten aus Online-Chemikalienkatalogen erspart manuelle Datenerfassung und Katalogsuchen. Das Programm ist open source und wird noch weiterentwickelt.

Chemotion ist der übergeordnete Name für eine Sammlung von Projekten, die sich mit dem Aufbau von Infrastruktur und der Programmierung von Software für Forschungsdatenmanagement in der Chemie beschäftigen. Der bisherige Fokus der Entwicklungen liegt auf der Entwicklung eines Elektronischen Laborjournals für Chemiker und der Etablierung eines Repositoriums für Forschungsdaten. Die Funktionalität beider Systeme wird durch ergänzende Software-Projekte erweitert. Alle Entwicklungen sind als Open Source verfügbar.

Allgemeine Hilfsmittel

Weiterführende Informationen rund um Elektronische Laborbücher sind auf den Seiten der Lebenswissenschaften zusammengestellt. Die Informationen hier sind auf alle Wissenschaftsbereiche anwendbar.

Allgemeine Tools zu verschiedenen Bereichen des Forschungsdatenmanagements sind auf der Seite Hilfreiche Tools zu finden.