NFDI - Nationale Forschungsdateninfrastruktur

Die Relevanz der Daten als Basis für zukunftsfähige Wissenschaft und die Schwierigkeit von fachübergreifenden Lösungen, wurde auch von der Politik erkannt. Beauftragt durch die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat der Rat für Informationsinfrastrukturen daher 2016 den Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) vorgeschlagen. Finanziert durch Bund und Länder entsteht diese derzeit als bundesweit verteiltes Kompetenz- und Infrastrukturnetzwerk, das die Bereitstellung und Erschließung von Forschungsdaten für die Wissenschaft sicherstellen soll.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie allgemeine Informationen zur NFDI sowie spezielle zu NFDI-Konsortien.