NFDI4Biodiversity

NFDI4BioDiversity ist Teil der nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI).

Biodiversität ist mehr als Artenvielfalt. Es beinhaltet die genetische und phänotypische Vielfalt von Organismen, funktionelle Vielfalt, Wechselbeziehungen und die Vielfalt von Populationen und ganzen Ökosystemen. Der aktuelle Bericht des Weltbiodiversitätsrats (IPBES) bestätigt einen rapiden Verlust von Biodiversität mit dramatischen Konsequenzen für die Menschheit. Antworten auf wissenschaftlich und sozial relevante Fragen können nur auf Grundlage zur Verfügung stehender Daten aus vielfältigen Quellen und verschiedenartiger Wissenszugänge aus Wissenschaft und Gesellschaft gefunden werden. Eine Grundlage für die Integration solcher Daten bieten die FAIR Prinzipien.

Um diese unterschiedlichen Daten auf einheitliche und standardisierte Weise zugänglich machen zu können, hat sich NFDI4BioDiversity sechs Ziele gesetzt:

  • Die Förderung von Forschungsdatenmanagement als integralen Bestandteil von Biodiversitätsforschung
  • Die Schaffung von Voraussetzungen für FAIRe Daten 
  • Die Verbindung von FAIR mit Qualität
  • Die Einbettung von NFDI4BioDiversity in das inter(nationale) Umfeld
  • Das Aufgreifen NFDI-weiter Querschnittsthemen
  • Die Förderung gemeinschaftlicher Führung, Realisierung und Nachhaltigkeit von Infrastrukturdiensten für Daten und Wissenschaft

Diese Ziele sind im Arbeitsprogramm von NFDI4BioDiversity in fünf Aufgabenbereichen verankert:

  • Einbindung der Community
  • Inter(nationales) Netzwerken
  • Nachhaltige Bewahrung von Daten, Tools und Diensten; Zertifizierung
  • Datenintegration, -exploration und -auswertung
  • Koordination, gemeinschaftliche Führung und Nachhaltigkeit

Alles in allem macht es sich NFDI4BioDiversity zur Aufgabe, Community-Standards, Qualitätsmanagement und Dokumentation sowie die Harmonisierung und Synthese heterogener Daten zu fördern. Ziel ist die proaktive Ermunterung der Datennutzer zum Aufbau einer koordinierten Datenmanagementplattform für alle Arten von Biodiversitätsdaten als feststehender, Mehrwert generierender Dienst für alle Nutzer der NFDI.