SDC4Lit

Science Data Center für Literatur

Das SDC4Lit wird ein Zentrum zur digitalen Erforschung von Literatur: Quellen, Methoden, Werkzeuge und Vermittlungskompetenzen werden gebündelt, aufbereitet und strukturiert angeboten. Das Datenzentrum wird der Literaturwissenschaft neue und zukunftsweisende Gegenstandsbereiche im Bereich der „born digitals“ und der Netzliteratur erschließen, neue Forschungsinstrumente für die „digital humanities“ entwickeln. In Kooperation mit weiteren nationalen und internationalen Partnern wird es literaturwissenschaftliche Untersuchungen über sammlungspolitische Grenzen hinweg ermöglichen.


Projektpartner

Deutsches Literaturarchiv Marbach
Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart
Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung der Universität Stuttgart
Abteilung Digital Humanities der Universität Stuttgart